Kürbisgulasch <3

Gestern Abend hab ich endlich das Herbstgulasch ausprobiert!

Kürbis und Kartoffel geben die Grundlage <3 Und es war wirklich sehr lecker! Mit oder ohne Nudeln wirklich ein feines Essen und einfach mal was anderes mit diesem zauberhaften Herbstgemüse…

Ihr braucht:

1Butternusskürbis

3-4 mittelgrosse Kartoffeln

1 Knoblauchzehe

1 rote Zwiebel

1Dose gehackte Tomaten

Gemüsebrühe

Salz,Pfeffer,Paprika und Kurkumagewürz

Kräuter (Koriander,Petersilie,Schnittlauch)

img_3722

Zubereitung:

Den Kürbis und die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und in etwas Öl (ich nehme am liebsten Kokosöl) anschwitzen.  Die Gemüsewürfel & 1 Teelöffel Kurkuma dazu und kurz mitbraten  – hmmm das riecht schon gut- dann mit den Tomatenstückchen vermengen und ca 200ml Gemüsebrühe hinzugeben. Auf mittlerer Stufe und geschlossenem Deckel ca 10Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen. weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wer mag kann mit Tomatenmark oder Pflanzensahne verfeinern – oder mit beidem 😉  Je nach Geschmack. Dann eine Stufe runterschalten und noch einmal 10Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Wenn ihr das Gefühl habt das Ganze wird zu dickflüssig, einfach etwas Wasser/Gemüsebrühe nachgiessen! Am Ende mit Wunschkräutern abschmecken und mit Reis oder Nudeln servieren ODER pur geniessen <3

Viel Spass beim Nachkochen!!!

2 Gedanken zu „Kürbisgulasch <3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.