Infobox

Wow!

wundervoll was hier gerade passiert….

Ich hoffe ihr seht es mir nach, dass ich die letzten Beiträge rein auf Facebook beschränkt habe.

  • Ich bin mit der HP umgezogen auf einen anderen Server. Hier habe ich wundervolle Hilfe von einem lieben Familienfreund! Danke Patrick :-*
  • Wie viele mitverfolgt haben, gibt es Mandelmus&Kinderglück ofiziell nun als Nebengewerbe, seitdem tut sich total viel hier
  • Endlich kann ich Vorträge, Workshops und Kochkurse geben
  • Es laufen zusätzlich Vorbereitungen für einen Messeauftritt im März hier in PS

Zu all den Terminen wird es hier noch ausführliche Infos geben!

Dazu kommt natürlich mein Job bei der Caritas, den ich weiterhin 4Tage die Woche ausübe. Die Familie, die sehr viel Zeit beansprucht. Es sind gerade viele Krankheitsfälle, Familienkrisen, etc die ausgestanden werden wollen.

Und natürlich nicht zu vergessen – immernoch an erster Stelle, vor Allem: Patchwork 😉
Jeder Tag mit meinen Kindern ist ein neues Abenteuer. Wir lachen, weinen, toben, jubeln, basteln, kochen, faulenzen und lieben <3

Also, bitte bitte habt etwas Nachsicht mit mir, bis ich das alles neu geordnet habe und mir mein Zeitmanagment neu eingeplant habe. Erfolgreich hoffe ich 😉

Roh-vegane Beerentorte

Aufgrund einer Nachfrage per PN, stelle ich heute das Rezept für den roh-veganen Beerenkuchen ein….

img_6190

HIER war der Beitrag dazu

Zutaten (für eine etwa 20 cm Springform):

Boden:
200 g entsteinte Datteln
200 g Mandeln
75 g Kokosraspeln
50 g Kakao
Alles mit der Küchenmaschine( oder Mixer/Food Processor ) zu einer homogenen Masse pürieren und in eine gefettete Form drücken. Ähnlich wie bei Mürbeteig. Ins Tiefkühlfach geben, für mindestens 10 Minuten.
Die Zeit könnt ihr für die Zubereitung der Füllmasse nutzen….
Füllung:
240 g geraspelte Kokosnuss (ungezuckert)
1-2Teelöffel Wasser
1 reife Banane
2-4 Teelöffel Agavendicksaft, Reissirup oder Kokosblütensirup
1 Teelöffel Vanille
1 Prise Zimt
ca 85g frische oder TK-Beeren

Die Zutaten ebenfalls mixen/pürieren. Wer mag lässt einige Beerenstücke grober. Für ein wenig Biss im Kuchen.
Den Boden aus dem Freezer holen und die Masse gleichmässig darauf geben. Für mindestens 2 Std oder über Nacht in den Tiefkühler.
Ca 15.Minuten vor dem Servieren heraus holen

das wars! Schmeckt super lecker, ohne backen & ganz easy zubereitet. Schmeckt einfach unglaublich lecker!